Fritz - Frankreich
Blog Kunst

Fritz – Reise nach Frankreich

Totem reist durch Europa

Ausstellung in Frankreich. Titel = Totem. Totem? Was ist das? Wie? Was soll ich darstellen? Womit? Ideen kommen und gehen. Hilfe! Die Zeit rennt. 20 Jahre Partnerschaft Pays de Gallie Frankreich mit Rösrath im Rheinland bei Köln.

Anfangen

Von nix kütt nix. Ja stimmt. Mein Motto hat schon is noch immer jut jejange.. doch Zeit rennt. Keller basteln. Mist nein. Konzept entwickelt sich in meinen Kopf. Meine Hände wollen matschen. Material aus der Erde. Ton. Aber so groß? Wer nicht wagt der nicht gewinnt. Frankreich ich komme. Hilfe! Bettina….

Male, MalFritz - Zeichnunge, Male

Aufs Papier. Idee für Idee. Entwickelt sich das was in meinem Kopf die Form annahm. Strich für Strich. Nicht nur eins… nein ganz viele. Und auch während dessen.

Weitermachen

Anfang. Ende. Doch dazwischen. Arbeit. Dranbleiben. Feucht halten. Durchhalten. Puh. Will ich das wirklich. Ja Fritz soll leben. Er will geboren werden. Ein Kind braucht Geburtshilfe, sonst bleibt es stecken im Geburtskanal.

Frankreich rückt näher

Zeitfenster. Basteln. Brennen. Malen. Brennen. Verpacken. Klappt das? Oder klappt alles zusammen? Passt das oder muss er draußen bleiben?

Fritz - in Arbeit

Geburtstag

Erwartungen geknüpft an die Geburt. Wie sieht er wohl aus? Ist er schön? Alles kommt anders. Gespart mit Farbe. Mmh. Sollte wohl so sein. Egal. Erwartungen können nur enttäuscht werden. Et is so wie es is, es ist gut so.

Dankbarkeit

Danke liebe Bettina von der Bergischen Kunstschule. Danke meine lieben Kinder fürs Mitfiebern und Ertragen. Danke für alle Menschen, die Fritz bis zur Geburt begleitet haben. Fast zwei Monate ein auf und nieder und immer wieder. Danke für Europa. Für Menschen, die andere Menschen treffen zum Austausch. Begegnungen. Austausch ist das was zählt. Danke für die Möglichkeit.

Kind bleiben

Fernab von perfekt. Bereit dazu zu lernen. Neugierig sein. Nie aufhören zu spielen. Lebensfreude und Gefühle zeigen. Lachen und Weinen. Tanzen und Singen. Kunst kommt von Können. Richtig, daher weiterlernen. Doch ohne einen offenen, freien Geist erscheint so manches einfach Greis.

Weiter malen möchtest Du dann guck mal hier oder daOder komm mal hier vorbei. Ich freue mich auf Dich.

 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply